Sie sind hier: » Ausbildung & Training  » Hochwasserschutz 

Ansprechpartner

Jonas Stiller

E-Mail

Hochwasserschutz

Die Wasserwacht Dresden bietet neben den fachspezifischen Ausbildungen auch einen Lehrgang zum Hochwasserschutz an. Gerade in Dresden hat man aus den Hochwassern von 2002, 2006 und 2013 gelernt, damit auch die vielen freiwilligen Helfer noch besser mithelfen können.

Die Fließwasserretter beim Sandsackverbau im Wasser.

Durch theoretisches Wissen und praktische Übungen werden die Teilnehmer gezielt geschult und können im Ernstfall auch weitere Helfer schnell anleiten.

Die theoretischen Inhalte beinhalten:

  • Hochwasserentstehung
  • Deichbautheorie
  • Deichverteidigung
  • Hochwasserschutz in Dresden
  • Hochwassermanagement

Die praktischen Übungen sind:

  • Aufbau einer Sandsackabfüllstation
  • Füllen von Sandsäcken
  • Aufbau eines Behelfsdeiches aus Sandsäcken
  • Schädigungsvarianten der Dämme

Unterstützt wird die Wasserwacht Dresden dabei vom DRK Kreisverband Dresden, der Flussmeisterei und der Landestalsperrenverwaltung Sachsen.

Impressionen vom ersten Lehrgang sind in folgenden Video zu sehen.